47. Tag der Landesgeschichte "Bauernkrieg - Aufruhr in den deutschen Landen"

  • Beginn: Freitag, 25.09.2020
  • Ende: Sonntag, 27.09.2020
  • Ort: Mühlhausen (Thüringen)
Veranstaltungsdetails:

Der Gesamtverein veranstaltet jährlich den Tag der Landesgeschichte, der im Jahr 2020 für Mühlhausen in Thüringen geplant ist – natürlich unter dem Vorbehalt, dass die geltenden Gesetze und Verordnungen eine solche Veranstaltung zulassen.

Der 47. Tag der Landesgeschichte ist dem Thema Bauernkrieg gewidmet. Mitveranstalter sind die Mühlhäuser Museen; Kooperationspartner sind die Historische Kommission für Thüringen, der Verein für thüringische Geschichte und der Mühlhäuser Geschichts- und Denkmalpflegeverein.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

[Das detaillierte Programm können Sie hier ansehen.]

Wenn die Vorschriften eine Beschränkung der Personenzahl verlangen, werden die Veranstalter um verbindliche Anmeldungen bitten. Nur die Bestätigung einer solchen Anmeldung wird dann eine Teilnahme ermöglichen.

Die Entscheidung, ob zu einem solchen Verfahren gegriffen werden muss, fällt im August. Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier auf www.gesamtverein.de

[Aktualisiert am 13.07.2020]