Hinweis zum Transparenzregister

Derzeit erreichen immer mehr historische Vereine Briefe der Bundesanzeiger Verlag GmbH mit der Aufforderung eine jährliche Gebühr für die Eintragung des Vereins im Transparenzregister zu zahlen (rückwirkend bis 2017). Gleichzeitig kursieren auch betrügerische Zahlungsaufforderungen, z.B. per E-Mail, die bitte ignoriert werden dürfen. Gemeinnützige Vereine können sich von der Gebühr befreien lassen - jedoch nicht rückwirkend.

Eine hilfreiche Übersicht bietet dieser Artikel.