Ausschreibung Forschungspreis 2022

Forschungspreis des Gesamtvereins der deutschen Geschichts- und Altertumsvereine e.V.

Der Gesamtverein der deutschen Geschichts- und Altertumsvereine lobt seit 2006 einen Forschungspreis für herausragende wissenschaftliche Arbeiten aus dem Bereich der deutschen Landesgeschichte aus, der im Jahr 2022 zum neunten Mal vergeben wird.

Ich darf Sie bitten, sich an dem Wettbewerb durch die Empfehlung und Einreichung geeigneter Arbeiten zu beteiligen und dadurch die Auszeichnung besonders qualifizierter landesgeschichtlicher Untersuchungen zu unterstützen.

Der Forschungspreis richtet sich an den wissenschaftlichen Nachwuchs, bevorzugt an Doktoranden und Doktorandinnen, die sich durch die Qualität ihrer landeshistorischen Dissertationen besonders ausgezeichnet haben. Nähere Einzelheiten zum Verfahren entnehmen Sie bitte den Richtlinien.

Anträge stellen Sie bitte mit ausführlichen Angaben zu Inhalt, Methode und Zielsetzung der vorgeschlagenen Arbeiten, nach Möglichkeit auch unter Beifügung von Dissertations- bzw. Forschungsgutachten der betreuenden Hochschullehrer und Hochschullehrerinnen. 

Bitte senden Sie die einschlägigen Unterlagen einschließlich des Manuskriptes der Studie bis zum 31. Januar 2022 an folgende Adresse:

Geschäftsstelle des Gesamtvereins der deutschen Geschichts- und Altertumsvereine e.V.

c/o Herrn Wolfgang Schuster

Institut für bayerische Geschichte

Ludwigstraße 14

80539 München

Tel. 089/ 28638 – 2800 (Di.-Fr. Nachmittag)

Fax 089/ 28638 – 2506

z. Hd. Wolfgang Schuster M.A.

wolfgang.schuster@lmu.de

Ich würde mich freuen, wenn Sie sich für den vom Gesamtverein ausgelobten Forschungspreis interessierten und seine zur Förderung der landesgeschichtlichen Forschung bestimmte Vergabe durch Ihre Mitwirkung aktiv unterstützten. Für Rückfragen steht Ihnen unsere Geschäftsstelle gerne zur Verfügung. 

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Mötsch

 

Die Richtlinien zur Vergabe des Forschungspreises finden Sie auf der Website des Gesamtvereins (www.gesamtverein.de) im Menüpunkt „Auszeichnungen“.