48. Tag der Landesgeschichte

Der 48. Tag der Landesgeschichte findet auf Einladung des Vereins für Lübeckische Geschichte und Altertumskunde (VLGA) am 29. / 30. Oktober in Lübeck statt. Der VLGA ist im Jahr 1821 gegründet worden.

Das Vortragsprogramm ist daher den bürgerlichen (Geschichts-) Vereinen des 19. und 20. Jahrhunderts gewidmet.