Gesamtverein der deutschen Geschichts- und Altertumsvereine e.V.

Bericht über die Verleihung des Forschungspreises des Gesamtvereins am 12.10.2012

Den Forschungspreis 2012 des Gesamtvereins der Deutschen Geschichts- und Altertumsvereine erhielt anlässlich des 39. Tages der Landesgeschichte in Greifswald Dr. Grischa Vercamer für seine Dissertation "Siedlungs-, Sozial- und Verwaltungsgeschichte der Komturei Königsberg im Deutschordensland Preußen (13. – 16. Jh.). Nach der Ansprache des Stellvertretenden Vorsitzenden des Gesamtvereins, Prof. Dr. Borck, über den Stellenwert der Landesgeschichte nahm Privatdozent Dr. Neitmann eine Würdigung der mit dem Forschungspreis ausgezeichneten Dissertation vor; der Preisträger stellte anschließend seine Hauptthesen vor.